Innere Medizin

Dr. Veronika Franke

Internistische Wahlarztordination mit Schwerpunkt Kardiologie

Dr. Veronika Franke

Fachgebiet: Innere Medizin

Weiteres Fachgebiet: Kardiologie

Lambrechtgasse 6/1

1040 Wien

Termin-Tel.: 0043 664 1356300
Mobil-Telefon: 0043 664 1356300
Notfall-Telefon: 0043 664 1356300
Fax-Nummer: 0043 1 2085663
Krankenkassen: Wahlarztsystem, Privatpatienten
Fremdsprache:Englisch

Parkmöglichkeiten: Kurzparkzone Mo-Fr 9h-22h. In der Regel sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel:

  • Vom Hauptbahnhof Wien: Fußweg via Johann-Strauß-Gasse zirka 950 Meter, Gehzeit zirka 11 Minuten
  • Straßenbahn Linien 1, 62 und Badner Bahn Station Johann-Strauß-Gasse
  • BUS Linien 13A Station Wiedner Hauptstraße / Johann-Strauß-Gasse

Herzlich Willkommen in meiner Wahlarztordination

Willkommen bei Dr. Veronika Franke

Mein Schwerpunkt ist die Abklärung und Behandlung von Herz/Kreislauferkrankungen.

Ein ausführliches Erstgespräch in entspannter Atmosphäre sowie eine sorgfältige internistisch/kardiologische Basisuntersuchung (EKG, Blutdruckmessen, körperliche Untersuchung und bei Bedarf Herzultraschall) liegen mir besonders am Herzen.

Falls bereits Vorbefunde vorliegen, helfen diese oft mit, mögliche Ursachen für Ihre Beschwerden zu finden oder vielleicht auszuschließen und einen für Sie befriedigenden weiteren Untersuchungs- und Therapieplan zu erstellen.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!
Dr. Veronika Franke

Schwerpunkte der Ordination

Abklärung von Herz/Kreislauferkrankungen

  • koronare Herzkrankheit
  • Herzklappenfehler
  • Herzrhythmusstörungen
  • Herzschwäche

Betreuung von Patienten nach Herzinfarkt und Patienten mit Stents

Abklärung von Symptomen, die möglicherweise auf eine Herz/Kreislauferkrankung hinweisen:

Atemnot, Schwindel, Herzrasen, Engegefühl und Schmerzen im Brustbereich, Herzstolpern, Kollaps und Synkopen, geschwollene Beine

Vorsorge/Gesundenuntersuchung mit damit verbundener Lebensstilberatung:

"Wie kann ich meine gute Lebensqualität erhalten bzw. zu dieser finden"

Internistische Operationsfreigaben

Gutachten

  • Internistische Operationsfreigaben
  • Mutter - Kind - Pass - Untersuchung

EKG Diagnostik

Mit dieser schmerzlosen Untersuchung wird die aktuelle elektrische Aktivität des Herzmuskels abgeleitet und kann somit Hinweise auf eine koronare Herzkrankheit, Herzinfarkt und Rhythmusstörungen liefern.

Belastungs-EKG (Ergometrie)

Die Fahrradergometrie ist ein Belastungstest, bei dem stufenweise unter kontinuierlicher Aufzeichnung des EKGs und des Blutdruckes gegen einen sich steigernden Widerstand getreten wird.
Diese Untersuchung liefert eine Aussage über Ihre Leistungsfähigkeit, das Blutdruck- und das Herzfrequenzverhalten sowie mögliche Durchblutungsstörungen im Bereich der Herzkranzgefäße.

Langzeit-EKG (ÜBER 24 STUNDEN)

Mit dieser Untersuchung wird über 24 Stunden Ihr Herzrhythmus kontinuierlich aufgezeichnet und kann somit Hinweise auf Herzrhythmusstörungen liefern.
Das Tragen dieses kleinen Gerätes beeinträchtigt in keinster Weise Ihren gewohnten Tagesablauf.

Herzultraschall (Echokardiographie)

Bei dieser schmerzlosen Ultraschalluntersuchung kann die Pumpleistung des Herzens sowie die Funktion der Klappen beurteilt werden. Zusätzlich liefert diese Untersuchung Hinweise auf eventuell vorliegende strukturelle Erkrankungen des Herzens.

Ambulante 24-Stunden Blutdruckmessung (ABDM)

Die ambulante 24 Stunden Messung dient der Beurteilung Ihres Blutdruckverhalten im Tages- und Nachtverlauf und wird auch zur Therapiekontrolle eingesetzt.

Spirometrie (kleine Lungenfunktionstestung)

Der kleine Lungenfunktionstest liefert Hinweise auf mögliche Lungenfunktionsstörungen.

Komplette Blutuntersuchung (Labordiagnostik)

Notwendige Blutabnahmen können in unserer Ordination durchgeführt werden, Ergebnisse liegen innerhalb eines Tages vor.

KARDIOLOGISCHE SPEZIALUNTERSUCHUNGEN

Falls weiterführende Untersuchungen indiziert sein sollten, entweder ambulant (CT der Koronararterien, MRT des Herzens, Myokardszintigraphie) oder stationär im Krankenhaus (Herzkatheteruntersuchung) werden diese für Sie über unsere Ordination organisiert (sie ersparen sich dadurch zusätzliche Ambulanzbesuche mit unnötigen Wartezeiten).

Zweite Meinung (Second Opinion) bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems

  • Möchten Sie eine zweite Meinung zu bereits vorgeschlagenen Behandlungs- oder Therapiemaßnahmen bei bestehenden Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
  • "Ist eine vorgeschlagene Therapie oder ein geplanter Eingriff sinnvoll bzw. notwendig?"
  • "Gibt es gegebenenfalls geeignete Therapie-Alternativen zur vorgeschlagenen Therapie?"

Terminvereinbarung unbedingt erforderlich!

Termin-Telefon:

0043 664 1356300

Mobil-Telefon:

0043 664 1356300

online-Terminanfrage für Dr. Veronika Franke

Um ohne Zeitdruck Untersuchungen und ausführliche Beratungsgespräche für meine Patientinnen und Patienten zu ermöglichen ist eine Terminvereinbarung erforderlich.

Ordination:

Ordination nach Vereinbarung

Kontakt:

Termin-Telefon:

0043 664 1356300

Mobil-Telefon:

0043 664 1356300

online-Termin-System

online-Terminanfrage für Dr. Veronika Franke

Krankenkassen: Wahlarztsystem, Privatpatienten

Zusatz-Informationen:

Was ist ein Wahlarztsystem?

Ein Wahlarzt hat keinen direkten Vertrag mit den Krankenkassen. Daher unterliege ich auch keinen durch die Krankenkassen auferlegten Einschränkungen.

Die Vorteile des Wahlarztes

Der entscheidende Vorteil des Wahlarztes liegt darin, dass dieser mehr Zeit für seine Patienten zur Verfügung hat. Der Wahlarzt kann frei wählen, wie viele Patienten er behandelt. Dadurch hat er mehr Zeit für eine umfassende Diagnosestellung und individuelle Betreuung.

Was kostet der Wahlarzt?

Die Abrechnung über e-card ist nicht möglich. Sie müssen das Honorar für die Behandlung zunächst selbst begleichen, können die Honorarnote gemeinsam mit einer Zahlungsbestätigung bei ihrer Krankenkasse einreichen.

  • Sie erhalten ca.80% des Betrages, den ein Kassenarzt für die Leistung erhalten hätte, zurück. Dies entspricht jedoch nicht 80% des Honorars.
  • Wir helfen Ihnen gerne bei der Einreichung der Rechnung bei Ihrer Krankenkasse.

Private Zusatzversicherung

Mit einer Zusatzversicherung (private Krankenversicherungen) für ambulante Leistungen gibt es die Möglichkeit, den Differenzbetrag zwischen Krankenkassen und Privathonorar rückerstattet zu bekommen. Darüber hinaus werden häufig auch Honorare für ärztliche Leistungen von diesen Versicherungen erstattet, die von der gesetzlichen Krankenkasse nicht bezahlt werden.

Derzeitige Anstellung

Oberärztin der kardiologischen Ambulanz der WGKK im Gesundheitszentrum Wien Mitte

Berufliche Laufbahn

  • Studium der Humanmedizin mit Promotion 1988 an der Medizinischen Univerrsität Wien
  • 1995 Fachärztin für Allgemeinmedizin (Kaiser-Franz-Josef-Spital in Wien)
  • 2004 Fachärztin für Innere Medizin (Kaiser-Franz-Josef-Spital)
  • 2008 Additivfach Kardiologie (Kard. Abteilung / Kaiser-Franz-Josef-Spital; Prim. A. Podczeck-Schweighofer)

Diplome

  • Fortbildungsdiplom der österreichischen Ärztekammer
  • Curriculum kardiologische Psychosomatik
  • Notarztdiplom
  • Diplom für Akupunktur
  • Diplom für Reise- und Tropenmedizin

Sprachen

  • Deutsch: Muttersprache
  • Englisch: gut in Wort und Schrift
  • Französisch : Grundkenntnisse

med.at INFO: Internistische Wahlarztordination mit dem Schwerpunkt Abklärung und Behandlung von Herz/Kreislauferkrankungen. Fundiertes medizinisches Wissen durch die Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin und Fachärztin für Innere Medizin mit Spezialgebiet Kardiologie sowie langjährige Erfahrung im klinischen Bereich und regelmäßige Fort- und Weiterbildungen zeichnen die Expertin für Herzerkankungen aus. Die individuelle Betreuung ohne Zeitdruck, keine Wartezeiten, sehr rasche Termine sind ein besonders Angebot für die Patientinnen und Patienten. Die modern ausgestattete Ordination mit hellen freundlichen Räumen bieten eine angenehme entspannte Ausstrahlung.


Ordination Dr. Veronika Franke:



Dr. Veronika Franke
Internistische Wahlarztordination mit Schwerpunkt Kardiologie, Innere Medizin
Term.T.: 0043 664 1356300 M.: 0043 664 1356300