Hals-Nasen-Ohren Krankheiten

Dr. Christoph Brand

Spezialkonzept HNO-Wahlarztordination - Wahlarztsystem mit bis zu 100%iger Kostenrückerstattung durch Ihre Krankenkasse!

Dr. Christoph Brand

Fachgebiet: Hals-Nasen-Ohren Krankheiten

Zusatzausbildung (Diplom): DFP-Fortbildungsdiplom, Integrative Kurmedizin, Neuraltherapie, Notarzt

Lassallestrasse 12/3+4 / Eingang an der Ecke

1020 Wien

Termin-Tel.: 01 / 72-00-770
Fax-Nummer: 01 / 72-00-770/99
Krankenkassen: Wahlarztsystem
Fremdsprache:Englisch
Öffentliche Verkehrsmittel:

Die Ordination ist via Lassallestraße per Fußweg in zirka 5 Minuten (450 Meter) vom Bahnhof Wien Nord (Praterstern) erreichbar und verfügt über einen barrierefreien Zugang.

Bahnhof Wien Nord (Praterstern)

  • U-Bahn: U1, U2
  • Bahn: S 1, S 2, S 3, S 4, S 7, S8 0, R 2, R 7
  • Straßenbahn Linie: Linie O, 5
  • Busse Linie : 5B, 80A, 82A

Herzlich Willkommen bei Ihrem
Spezialisten für Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten
Dr. Christoph Brand

Medizinische Betreuung nach höchsten Qualitätskriterien, ausreichend Zeit und eine individuelle Beratung zu verschiedenen Diagnose- und Therapiemöglichkeiten auf dem Gebiet der HNO-Krankheiten.

Sie, oder Ihre Kinder, brauchen keine Zusatzversicherung, um bei mir als Privatpatient behandelt zu werden! Dies, obwohl ich mir bis zur dreifachen Zeit für Sie nehme, im Vergleich zu der Zeit, die ich im Schnitt in einer HNO-Kassenordination für einen Patienten hatte!

Spezial-HNO-Wahlarztsystem mit bis zu 100% Refundierung des durch Sie eingesetzten Honorars durch Ihre Krankenkasse.

Meine Mitarbeiter und ich freuen uns darauf, Sie bzw. Ihre Kinder persönlich kennenzulernen!

Dr. Christoph Brand

Allergien

  • Niesreiz, Schnupfen, Augenjucken, Augenbrennen, eventuell. Juckreiz und Ausschlag der Haut

Halsbereich

  • Halsschmerzen, Kehlkopfentzündung, Heiserkeit,
  • Schluckstörungen, "Verschlucken", "Verkutzen"
  • Funktionelle Stimmstörung, Stimmband-Polypen, -Cysten, -Ödeme-etc.
  • Halsschmerzen

Ohrenbereich

  • Ohrenschmerzen. Ohrenentzündung, Mittelohrentzündung, Gehörgangsentzündung, Ohrspeicheldrüsenentzündung
  • Tinnitus, Schwindelbeschwerden
  • Hörstörungen, Hörverlust

Nasenbereich

  • Polypen, Behinderte Nasenatmung, Riechstörungen

Mund-Rachenbereich

  • Mandelentzündung, Racheninfekt, Heiserkeit, Aphten (schmerzhafte Bläschen im Mund und Rachen)

Schnarchen

  • Schnarchen, Schlafbezogene Atemstörungen ("Atemaussetzer")

Kinder-HNO

  • Diagnostik, Therapie bei Kinder-HNO-Erkrankungen
    • Mutter-Kind-Pass-Untersuchung im 5.-7. Lebensmonat
    • Hörminderung bei Kindern
    • Akute Entzündungen mit Schmerzen
    • Probleme bei der Stimm-, Sprach- und Sprechentwicklung
    • Allergien

  • Allergietestung (Prick-Testung, Laboranbindung für Allergieblutbestimmung)
  • Klinische Hörprüfungen, Hörtestraum
  • Ohrmikroskopie
  • Tympanometrie (Mittelohrdruckmessung)
  • Endoskopische Untersuchung der Nase, schonende Kehlkopfendoskopie (flexible Endoskopie, optionale Bild- und Videoanalyse und -dokumentation)

Konservative Therapie bei HNO-Erkrankungen

Die Therapieplanung erfolget nach dem Grundsatz "so wenig wie möglich und so viel wie nötig". Mit anderen Worten oberste Priorität ist es immer zuerst eine Therapie anzubieten, die möglicherweise mit einer nur geringen Abänderung der Lebensgewohnheiten, keinen oder minimalen Nebenwirkungen den gewünschten Zustand wiederherstellt.

In der Ordination wird nach ausführlicher Aufklärung ein sinnvolles Therapiekonzept bei Erkrankungen das gesamt Spektrum der modernen konservativen Therapie (medikamentöse Behandlung) bei Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten angeboten.

Sollten konservative Therapien nicht erfolgsversprechend oder zielführend sein, werden von mir Zuweisungen zu Experten für minimal-invasive Eingriffe und Operationen ausgestellt.

Schmerztherapie - Neuraltherapie

Die Neuraltherapie arbeitet mit örtlich wirksamen Betäubungsmitteln, z.B. mit Lidocain. Die Wirkung beruht dabei nicht auf der direkten betäubenden Wirkung des Mittels, sondern darauf, dass übergeordnete Regelkreise des Körpers beeinflusst werden. Häufige Anwendungen bei:

  • Schmerzen in der Halswirbelsäule
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Hörminderung

Terminvereinbarung wird empfohlen!

Termin-Telefon:

01 / 72-00-770

online-Terminanfrage für Dr. Christoph Brand

Montag 07:30-12:00 und 16:00-20:00 Uhr
Dienstag 07:30-12:00 Uhr
Mittwoch 10:00-14:00 und 15:00-19:00 Uhr
Freitag 07:30-12:00 und 14:00-18:00 Uhr

Außerhalb der oben genannten Zeiten können Sie gerne unser online-Termin-Buchungssystem nutzen.

Bitte nehmen Sie sich bis zu 50 Minuten für Ihren Termin Zeit! Dies, nicht wegen der Wartezeit, sondern, falls wir einen Allergietest und einen Hörtest zur Diagnosenfindung benötigen, kann es mit der anschließenden Besprechung, schon diese Zeit benötigen!

Ordination:

Montag 07:30-12:00 und 16:00-20:00 Uhr
Dienstag 07:30-12:00 Uhr
Mittwoch 10:00-14:00 und 15:00-19:00 Uhr
Freitag 07:30-12:00 und 14:00-18:00 Uhr

Kontakt:

Termin-Telefon:

01 / 72-00-770

online-Termin-System

online-Terminanfrage für Dr. Christoph Brand

Krankenkassen: Wahlarztsystem

Zusatz-Informationen:

Wahlarztsystem mit bis zu 100%iger Kostenrückerstattung durch Ihre Krankenkasse!

Bei den Gebietskrankenkassen können die Kosten zur Gänze, bei den kleinen Kassen (BVA, SVA…), abzüglich eines eventuellen Selbstbehalts, komplett refundiert werden! Daher schlussendlich Kosten wie beim Kassenarzt!

(Dies ist aber nur möglich, wenn Sie im gleichen Abrechnungszeitraum Ihrer Krankenkasse, nicht schon einen anderen HNO-Facharzt konsultiert haben! In diesem Fall werden wir aber auch eine für Sie zufriedenstellende Lösung finden und einen Spezialpreis für eine 2. Meinung machen!)

Der Antrag, zur Refundierung des bezahlten Honorars, wird sofort von uns in der Ordination ausgefüllt, sodass Sie, wenn Sie die Ordination verlassen, sich um Nichts mehr kümmern müssen.

Die Vorteile des Wahlarztes

Der entscheidende Vorteil des Wahlarztes liegt darin, dass dieser mehr Zeit für seine Patienten zur Verfügung hat. Der Wahlarzt kann frei wählen, wie viele Patienten er behandelt. Dadurch hat er mehr Zeit für eine umfassende Diagnosestellung und individuelle Betreuung.

Ausbildung zu Arzt für Allgemeinmedizin und danach zum HNO-Facharzt im Landesklinikum Wiener Neustadt

Netzwerk - Medizinische Gesellschaften

Medizinische Gesellschaften bieten ein Vielzahl von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Der Wissenstand auf höchstem medizinischen Niveau ist von besonderen Vorteil für meine Patientinnen und Patienten.

  • Mitglied der österreichischen Gesellschaft für Neuraltherapie

med.at INFO: Die HNO-Wahlarztordination mit bis zu 100%iger Kostenrückerstattung durch die Krankenkasse! Diagnostik und moderne Therapiestrategien bei Erkrankungen im Hals-Nasen-Ohrenbereich (Erwachsene und Kinder) sind die Spezialgebiete des kompetenten HNO-Spezialisten Dr. Christoph Brand. In seiner nagelneu adaptierten, mit einer Belüftungsanlage ausgestatteten Ordination mit eigenem Kinderspielwartebereich (alles lärmgedämmt) nimmt er sich für jeden Patienten Zeit und hört zu. In der Wahlarztordination werden Sie als als Privatpatient behandelt, haben aber schlussendlich Kosten wie ein Kassenpatient!


Ordination Dr. Christoph Brand:



Dr. Christoph Brand
Spezialkonzept HNO-Wahlarztordination - Wahlarztsystem mit bis zu 100%iger Kostenrückerstattung durch Ihre Krankenkasse!, Hals-Nasen-Ohren Krankheiten
Term.T.: 01 / 72-00-770